Lift-Bit – das erste App-gesteuerte Möbelstück

Ist es ein Sofa? Ist es ein Sessel? Ist es ein Barhocker oder gar ein Bett? Lift-Bit kann alles sein, das nötige Kleingeld vorausgesetzt. Das „digital transformierbare Sofa mit endlos vielen Möglichkeiten“ wurde von Carlo Ratti in Zusammenarbeit mit vitra entworfen, einem Schweizer Familienunternehmen. Und mich persönlich erinnert es ein wenig an Minecraft.

Lift-Bit ist ein modulares Möbelsystem. Es besteht aus beliebig vielen 6-eckigen Sitzelementen, der Clou daran ist, dass jedes Element einzeln elektronisch höhenverstellbar ist. Und das ermöglicht Euch, Euch Eure ganz spezielle Sitzgelegenheit zu bauen, die sich jederzeit ganz nach Lust und Laune verändern lässt. Die Höhe der einzelnen Elemente steuert Ihr, indem Ihr die Hand über das Element haltet oder aber komfortabel aus der Ferne über die Configurator-App. In der App werden verschiedene vorkonfigurierte Varianten zu finden sein, die per Knopfdruck eingestellt werden, darüber hinaus könnt Ihr Eure eigenen Kreationen erstellen.

Ein nettes Easter-Egg: Stellen die Elemente fest, dass seit einiger Zeit niemand mehr darauf gesessen hat, justieren sie sich selbständig um. Euer Wohnzimmer wird also jeden Tag ein klein wenig anders aussehen, wenn Ihr nach Hause kommt.

lift-bit_hipstream09

Verfügbar ist Lift-Bit aktuell noch nicht, ein Liefertermin ist ebenfalls nicht bekannt. Es wird in den Farben Rot, Blau, Gelb und dem hier abgebildeten Grün erhältlich sein und ist jetzt schon vorbestellbar. Und hier kommen wir wieder zurück zum eingangs erwähnten nötigen Kleingeld: Die Preise bewegen sich zwischen 799€ für ein Element bis hin zu 14.000€ für die 22 Elemente des Lounge-Sofas. Mit mehr Platz und Geld lassen sich dann auch noch wesentlich größere Spielwiesen konstruieren.

(via)

Mirko aka XSized

Mirko aka XSized

Technik- und Design-begeisterter IT-Consultant, Freizeitfotograf und bloggt schon seit Zeiten, als Blogs noch eindeutig "DAS" Blog hießen.

Nicht nur als Autor dabei sondern auch der Mann im Maschinenraum, der für ordnungsgemäße Funktion sorgt.
Mirko aka XSized

Letzte Artikel von Mirko aka XSized (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *